Call for Artists

Wir suchen laufend Künstler für Veranstaltungen. 

Bewerbungen bitte an office@kunstschaffen.at 

Derzeit gibt es mehrere Call for Artist für die Sie sich bewerben können.       

.) generell gilt: Bewerbungen mit voller Kontaktadresse, also Tel, Email,an office@kunstschaffen.at. bzw. an die zuständigen KuratorInnen

.) Werke nur in jpg Format,beschriftet mit Titel des Werkes, Name und Grösse. Andere Formate oder Wetransfer, Dropbox etc werden nicht bearbeitet. 
Wir melden uns wenn wir zusätzlich etwas brauchen…

1.) 1040 Wien „Auf der Wieden“

Baukultur – Kultur im Bau

Eröffnung Freitag, 8. Juli 14:00, Rahmenveranstaltung 11.00 bis 18:00

Ausstellung am 7. Juli um 19:00 in der Vienoschank, 1040, Schönburgstrasse 36

Alois Drasche Park, 1040 Wien

Wie sehr der Gemeindebau und auch die Grätzln das Leben der Wiedener Bevölkerung prägen und prägten soll in dieser Ausstellung im Alois Drasche Park gezeigt werden. Wie im Vorjahr auch werden die Kunstwerke auf Planen gedruckt und den Sommer über am Ballspielkäfig befestigt und somit in Form einer jederzeit zu besichtigenden Ausstellung den Bezirk bis September bereichern.

Für diese Präsentation werden Vorschläge aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie gesucht, durchaus auch mit historischem Kontext, die sich mit dem Thema Baukultur-Kultur im Bau auseinandersetzen und von der Kuratorin Gabriele Baumgartner und dem Verein ausgewählt werden.

Auch in diesem Jahr darf die Kultur größeren Raum einnehmen, deshalb wird ein kleiner Kunstmarkt gestaltet und es werden Lesungen stattfinden.

Wir bitten um maximal 2 jpgs als Vorschläge, die mit Titel, Jahr, Technik beschriftet, zur Auswahl an die Kuratorin derAusstellung:gabi.baumgartner@gmx.net bis zum 5.Mai 2022 gesendet werden.

2.) 6. Bezirk – bezirksbezug erwünscht! Künstler zum Thema

Ausstellung Sehnsucht nach Frieden  

Die Sehnsucht nach  Frieden steigt mit jedem Angriff in der Ukraine – wie setzen Künstler den Wahnsinn mitten in Europa in Bildern um?

Bilder zum Thema, gerne auch schon im Katalog existierende…


Galerie am Park
Liniengasse 2A
1060 Wien
Hängung: 11.07.2022
Vernissage: 12.07.2022
Ausstellung: 13.07.-17.07.2022
Finissage: 17.07.2022

Bewerbungen an bis 5.05. an office@kunstschaffen.at

3.) Artists call zum Thema Aufwachen…

Was ist die Aufgaben der Kunst, in einer Zeit des Wandels?

In einer Zeit, in der sich einige das alte „Normal“ zurückwünschen und doch klar ist, dass es diese alte „Normal“

nicht mehr geben wird, nicht mehr geben sollte, vielleicht gar nicht mehr geben darf.

Was kann die Kunst dazu beitragen, diesen Prozess des Wandels voranzutreiben, welche

Inspiration, welche Visionen, welche Antworten kann sie liefern, auf Fragen, die noch gar nicht gestellt wurden?

Wie kann Kunst Mut machen, die Bereitschaft zu schüren, hinzuschauen, hinzuhorchen, aufzuwachen, beizutragen, ein neues Miteinander in Verbindung mit unserer ursprünglichen Natur zu schaffen, eine neue Zeit?

Wir wollen eine Plattform sein, ein Sammelpunkt für diese aufgewachten Künstler*innen.

Für ihre Ideen, Visionen, Wünsche, Ziele, für ihr Mut machen, Querdenken, Umwandeln, für eine nachhaltigere, friedlichere, gleichberechtigtere, wünschenswertere Zukunft.

Alle Medien (Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation, Fotografie, Multimedia, Poesie,

Performance, Musik, Gesang) willkommen.

Galerie am Park, 1060, Liniengasse 1/Loquaiplatz

Aufhängung Sonntag, 10.Juli 2022

Vernissage am 12.Juli 2022, Ausstellung von 13.7. bis 17.7.2022

Kuratorinnen:

Adisa Czeczelich

Angela Olbrich

Bewerbungen bis 5.05.2022 alternativ an:
adisa.czeczelich@chello.at
angela.olbrich@chello.at

4) XXL Format Untertitel:Es wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Kunst im Großformat.

Ausdrucksstarke Bilder, spannende Werke mit Größe…

05.09.2022 bis 14.09.2022 , Amtshaus 1050, Schönbrunnerstraße 54

curated by Gabriele Baumgartner

Mindestmaß 100×100 cm, Maximalformat nach Vereinbarung…

Bewerbungen bis 5.5.2022 an gabi.baumgartner@gmx.net  unter Angabe der Veranstaltung und Kunstschaffen

5) Vernissage und Ausstellung Verlockung – Bilder zum Thema, bezirksbezug von Vorteil

und ewig lockt  – ja was denn? In Zeiten wie diesen gibt es viele Wünsche, und die Verlockung lauert an jeder Ecke…

Bilder zum Thema, keine Einschränkung von Medien…

Vernissage am 22.Juni 2022, 

Aufhängung am 21.Juni 2022

Ausstellung von 23.6.2022 bis 26.6.2022, Rahmenprogramm

Atelier Judith Reßler, Zehetnergasse 22/1, 1140  Wien

Bewerbungen an atelier@judithressler.at

Es wird bei Bezirksveranstaltungen generell keine Beitragsgebühr eingehoben, bei Verkauf fakturieren wir nach Vereinbarung und nehmen 30%.

Generell gibt: maximal 5 Werke, vorab kleinere Formate, keine Großdateien, Bewerbung per Mail mit Hintergrundinfo zum Künstler bitte.